Schmück den Kranz

Hallöchen,

heute zeige ich Euch eine Hochzeitskarte. Die Karte ist mit den Sets Schmück den Kranz und Aus der Kreativwerkstatt entstanden. Diese Sets sind unglaublich vielseitig und eignen sich nicht nur für Hochzeitskarten.

Mit dem Stempelset Aus der Kreativwerkstatt kann man individuelle Texte gestalten, so sind hier auch die Namen des Brautpaares entstanden.  Ich finde Schriftart dieses Stempelsets unglaublich schick. Es schreit quasi zu MUST HAVE!!! Dieses Stempelset enthält 143 Stempel!!!

Das Produktpaket Schmück den Kranz, habe ich völlig unterschätzt. Beim ersten Katalog stöbern ist es mir gar nicht so aufgefallen. Aber als ich die ersten Werke meine Kolleginnen und Kollegen gesehen habe wusste ich, dass ich es haben möchte. Diese Kränze sind einfach zauberhaft.

Für meine Karte habe ich die Farben, Flüsterweiss, Savanne & Farngrün verwendet. Farngrün ist meine Lieblingsfarbe, ob wohl es eigentlich schwer ist, bei so vielen schönen Farben eine Lieblingsfarbe zu haben…  

Die Blätterkranz habe ich zweimal mit Pergamentpapier und den anderen einmal in Savanne ausgestanzt. Die Blüten sind auch in Flüsterweiss ausgestanzt. Das tolle an den Stanzformen Schmück den Kranz, diese Blüten sind insgesamt 5x in unterschiedlichen Größen dabei, so kann man entspannt mehrere Blüten auf einmal ausstanzen.

Die Namen habe ich in schwarz auf einen Papierstreifen gestempelt, unterlegt habe ich ihn auf der Karte mit dem Dekoband in Flüsterweiss aus dem Kombipack Blumen für jede Jahreszeit. Den Hintergrund in Farngrün habe ich mit der Prägeform Textil mit Stil geprägt. Ich finde durch die Struktur hebt sich der Kranz nochmal schöner vom Hintergrund ab.

Als Akzente habe ich die Schmucksteine Blumen für jede Jahreszeit verwendet. Sie sehen aus wie kleine Tautropfen. Ich habe sie auch in die größeren Blüten gesetzt.  

Viele Grüße und bleibt kreativ,

Bis bald,

Jasmin

Kommentar verfassen