Circle Celebration

Hallöchen, heute wird’s bunt. Ich habe eine Karte, auf welcher ich vier der aktuellen fünf In Color verwendet habe. Die Technik, die ich dafür verwendet habe, nennt sich die „Jospehs Coat“ Technik. Die Technik wurde von Miriam Kullmann an unserer Stempelsisters Weihnachtsfeier vorgeführt und ich bin so begeistert das ich diese auch mit Euch teilen möchte.

Verwendet habe ich dafür das Stempelset Circle Celebration aus dem Minikatalog Januar – Juni 2021 und das Stempelset So gut wie Perfekt aus der Sale-A-Bration Broschüre.

Als erstes müsst ihr den Hintergrund in verschiedenen Farben einfärben. In meinem Fall habe ich mich für Hummelgelb, Magentarot, Aventurin und Abendblau entschieden. Zum Einfärben habe ich Schwämmchen benutzt. Achtet darauf das Ihr mit der hellsten Farbe anfangt und Euch zur dunkelsten hinarbeitet. Die Farben dürfen richtig kräftig werden.

Stellt sicher das die Farben alle ordentlich getrocknet sind und reibt anschließend den Embossing Buddy über den Hintergrund. Bestempelt ihn nun mit dem gewünschten Motiv. Ich habe dafür das Stempelset Circle Celebration benutzt. Achtet darauf die Stempelabdrücke überall auf dem Hintergrund verteilt sind. Anschließend verteilt ihr klares Embossingpulver auf den Stempelmotiven und erhitzt dieses, bis es geschmolzen ist.

Nun kommt der schmutzige Teil, nehmt das Memento Stempelkissen und reibt damit über den Hintergrund, bis alles eingefärbt ist. Nehmt anschließend ein Papiertuch und reibt die überschüssige Farbe ab. Nun habt ihr Euren fertig gestalteten Hintergrund.

Einen großen Kreis habe ich mit der gleichen Technik gestaltet, um den Spruch darauf zu fixieren. Ich habe noch weitere Kreise mit den Deko-Metallblättchen in Gold gestaltet und um den Spruch verteilt. Ein wenig Goldband und ein paar vergoldete Schmucksteine runden das Ganze ab.

Ich hoffe ihr seid genauso begeistert von dieser Technik wie ich.

Viele Grüße, bleibt kreativ & gesund,

Jasmin

Springtime Joy & Gut Gesagt

Simple & Clean, so würde ich die Kärtchen bezeichnen, die ich Euch heute mitgebracht habe. Es geht mit großen Schritten auf Ostern zu. Und das Stempelset Springtime Joy besticht mit seinen unglaublich süßen frühlingshaften Motiven.

Um mit den hübschen Tierchen eine Karte zu gestalten brauch es meiner Meinung nach gar nicht viel, da sie an sich schon super süß sind. Ich habe die verschiedenen Motive aus dem Stempelset auf Grundweiss gestempelt und mit den Stampin‘ Blends coloriert.

Anschließend ging es ran an die Schere und ausschneiden war angesagt. Für die Gestaltung der Motive habe ich verschiedene Farben gewählt und die Hasen, Schafe & das Küken machen sich sowohl in Kombination mit Pastelltönen als auch in kräftigen Farben richtig gut.

Meine Hintergründe sind aus Farbkarton in Flieder, Lindgrün und Kürbisgelb, immer passend zu den Motiven gestaltet. Die Textstempel sind aus dem Allrounder Stempelset Gut Gesagt, welches eine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten mit sich bringt.

Wie gefallen Euch die süßen Ostertierchen?

Habts fein und bleibt gesund!

Kreative Grüße,

Jasmin

Beerenstark

Heute möchte ich Euch ein Layout zeigen, welches ich mit dem Produktpaket Beerenstark gewerkelt habe. Die Bilder sind vom letzten Jahr, als wir einen Ausflug zum Erdbeerpflücken gemacht haben.

Als Hintergrund habe ich das Designerpapier Sommerbeere aus der Sale-A-Bration genommen. Die Bilder habe ich mit den Stanzformen Stickmuster ausgestanzt und Rahmen aus dem Designerpapier Sommerbeere und Grundweiss gestaltet.

Die Erdbeeren und Blätter habe ich aus Grundweiss mit der Elementstanze ausgestanzt und mit Hilfe des Stamparatus in Blutorange und Gartengrün bestempelt. Die Texte sind auch aus dem Stempelset Beerenstark und passen in meinem Fall perfekt zu den Bildern.

Als Accessoires habe ich die Schmucksteine Blumen für jede Jahreszeit verwendet. Ich hoffe ja so sehr, das uns diese wundervollen Schmucksteine erhalten bleiben.

Ich schicke Euch kreative Grüße, bleibt gesund!

Jasmin

Schmück den Kranz – GDP #281

Hallöchen,

Heute habe ich eine Karte, die ich im Rahmen der Global Design Project Challenge #281 gestaltet habe. Die aktuelle Aufgabe ist eine Farb- Challenge, also eine Karte nach vorgegeben Farben zu gestalten. Die vorgegeben Farben sind Glutrot, Bermudablau und Kirschblüte.

Für meine Karte habe ich das Produktpaket Kreative Kränze, bestehend aus dem Stempelset Kreative Kränze und den Stanzformen Schmück den Kranz verwendet. Außerdem kamen meine geliebten Etiketten mit Stil für die Einzelnen Label zum Einsatz.

Den Hintergrund, die Blumen und die kleinen Blätter habe ich auf Aquarell Papier mit den Wassertank-Pinseln in den drei vorgegebenen Farben gestaltet und ausgestanzt. Als Accessoires sitzen in den Blumen die Schmucksteine Blumen für jede Jahreszeit.

Ich schicke Euch kreative Grüße,

Jasmin