Verzierte Lebkuchen – #GDP306

Heute habe ich eine Schüttelkarte für Euch die mit dem Produktpaket Verzierte Lebkuchen gewerkelt habe. Zum Einsatz kam hier auch das Designerpapier Lebkuchen und Mehr aus dem Minikatalog Juli-Dezember. Als Vorlage habe ich die aktuelle Sketch-Challenge vom Global Design Projekt (#GDP306) verwendet.

Statt des Wellenrands habe ich einen Zickzack-Rand genäht, um mein Schüttelfenster zu schließen. In dem Schüttelfenster befinden sich die süßen Pfefferminz Bonbons aus dem Produktpaket Verzierte Lebkuchen die ich sowohl aus dem Designerpapier ausgestanzt als auch gestempelt und ausgestanzt habe. Als weitere Akzente habe ich die Allerlei Pailletten mit in die Schüttelkarte gepackt.

Den Spruch habe ich auf die Anhänger nach Mass gestempelt, die eignen sich einfach hervorragend, um Sprüche auf Karten in Szene zu setzen. Das Mini-Rüschenband in Glutrot und das schwarz-weiß geringelte Band aus dem Kombipack Tierliebe runden das Ganze ab.

Ich schicke Euch kreative Grüße,

Jasmin

Weihnachten im Wald

Weihnachten im Juli,

Ja so ist das, sobald ich den Minikatalog Juli – Dezember in der Hand hatte, kann ich nicht mehr davon ablassen meine ersten weihnachtlichen Werke zu gestalten. Hier habe ich das Produktpaket Weihnachten im Wald und das Designerpapier Weihnachtliche Prints aus der Sale-A-Bration zusammen verwendet. Das Designerpapier bekommt Ihr ab 60€ Einkaufswert als Prämie für Eure Bestellung. In dem Papier findet ihr die Farben Chili, Gartengrün, Glutrot, Saharasand, Schwarz.

Ich habe den Hirsch aus dem Stempelset Weihnachten im Wald auf Grundweiss gestempelt und mit der Elementstanze Hirsch ausgestanzt. Die Stanzformen Anhänger nach Mass habe ich verwendet um die Anhänger ausstanzen welche ich sowohl auf der Karte als auch am Mini-Marmeladenglas verwendet habe. Das Wort Rentier Nasen habe ich auf Farbkarton in Grundweiss ausgedruckt ausgestanzt. In dem Glas befinden sich zwei große rote Marshmallows, die Rentier Nasen. Der Spruch Frohe Weihnachten ist ebenfalls aus dem Stempelset Weihnachten im Wald, diese habe ich gestempelt und mit der Schere in Form gebracht.

Als Bänder kamen das Mini-Rüschenband in Glutrot und das Schwarz/Weiße Band aus dem Kombipack Dekoband Tierliebe zum Einsatz. Als weitere Dekoration habe ich die Allerlei Pailletten aus dem Jahreshauptkatalog verwendet, diese finde ich unheimlich vielseitig, weil sie sich für viele Projekte und Anlässe einsetzen lassen.

Ich schicke Euch kreative Grüße,

Jasmin