Freundschaftsblüten – #GDP309

Heute zeige ich Euch meinen Beitrag zur Global Design Project Challenge #309. Dieses Mal ist es eine Farbchallenge zu der eine Wunschfarbe hinzugefügt werden darf.

Und da ich die Kombi aus Schwarz, Weiß und Papaya liebe, war das ganze Farbkonzept von Anfang an klar.

Die Karte habe ich mit der Embossing-Resist-Technik und dem Produktpaket Freundschaftsblüten gestaltet. Welche wir auch bei meinem Technik Workshop angeschaut haben.

So gehts:

Stempelmotiv in der Wunschfarbe embossen und danach mit dem Schwämmchen oder dem Blending Pinsel einfärben. Überschüssige Farbe mit einem Tuch abwischen.

Als Dekoration habe ich das Dekoband im Kombipack Tierliebe, das Locker Gewebte Geschenkband in Papaya und die Runden Akzente in Mattschwarz verwendet.

Habt einen schönen Tag mit kreativen Grüßen,

Jasmin

Peakaboo Farm

Sagt Hallo zu den süßen Tierchen aus dem Stempelset Peakaboo Farm. Für meine Karte habe ich eine Kartenfront in Grundweiss mit den Stanzformen Basic Bordüren zurechtgestanzt und die Oberkante mit den Blending-Pinseln in Babyblau eingefärbt.

Die süße Kuh und das Schweinchen habe ich in Memento gestempelt und von Hand ausgeschnitten. Dafür benutze ich übrigens immer die Papierschere von Stampin‘ Up!, diese eignet sich einfach hervorragend um auch filigrane Stempelabdrücke auszuschneiden. Zum Anmalen der verschiedenen Stempelabdrücke habe ich die Wassertank-Pinsel verwendet, die sind einfach in der Anwendung und auch wunderbar für Anfänger geeignet.

Meine Tierchen habe ich anschließend mit Dimensionals auf die Mauer gesetzt, um einen schönen 3D Effekt zu kreieren. Die Wolken habe ich in Babyblau gestempelt und ebenfalls mit dem Wassertank-Pinsel coloriert.

Ich sende Euch kreative Grüße,

Jasmin

Blumen voller Freude

ENDLICH komme ich mal wieder dazu an der Global Design Project Challenge teilzunehmen. Ich verfolge es zwar die ganze Zeit, aber vor Weihnachten war einfach alles so chaotisch hier. 

Die Aufgabe der Challenge ist ein Projekt CASE (CASE = Copy And Selectively Edit) in der die schöne Weihnachtskarte von Kerstin Kreis als Vorbild dient. Beim CASE ist man in der Projekt Gestaltung relativ flexibel. Ich habe mich an dem Farbverlauf, der Girlande und den Spruch an der etwa gleichen Stelle entschieden.

Ich habe mich für etwas helles entschieden. Ich brauchte gerade dringend ein paar Blumen und Sonnenschein, also was kommt dann besser als das Stempelset Blumen voller Freude aus dem Minikatalog Januar-Juni 2021. Dieses Stempelset wurde von Dena Rekow als Umsatz Millionärin gestaltet. Es gibt auch die passenden Stanzformen zu den tollen Blumen.

Den Hintergrund habe ich mit den neuen Blending-Pinseln auf Flüsterweiss Karton gestaltet. Dafür habe ich die Farben Osterglocke und Lindgrün verwendet. Die Blumen habe ich in Osterglocke und die kleinen Blätter und Zweige in Farngrün gestempelt. Die helleren Äste sind aus Lindgrünem Farbkarton ausgestanzt.

Als Akzente habe ich die Schmucksteine Blumen für jede Jahreszeit aus dem Jahreskatalog verwendet. Ich hoffe meine Karte erfüllt Euch auch mit etwas Sonnenschein.

Viele Grüße, bleibt kreativ & gesund!

Jasmin