Eiszeit

Heute möchte ich Euch zwei Karten zeigen, die ich mit der Produktreihe Eisdiele gestaltet habe. Außerdem kam die Stanze Gewellter Anhänger mal wieder zum Einsatz. Die Anhängerstanze eignet sich nämlich nicht nur für das Gestalten von Anhängern, sondern auch für Karten, Goodies und viele weitere tolle Dinge.  Das Bundle Eiszeit besteht aus dem Stempelset Eiszeit und aus der Elementstanze Eistüte. Mit den passenden Accessoires, dem Streifenband in Brombeermousse, den Dekostreuseln Eisdiele und dem Designerpapier Eisdiele, lassen sich wunderschöne Karten, Verpackungen und Goodies werkeln.

Produktreihe Eisdiele

Für meine Karten habe ich das Eis und die Eistüte aus dem Designerpapier ausgestanzt und mit den Dimensionals auf den vorbereiteten Anhänger geklebt. Den Anhänger habe ich einmal aus dem gestreiften Designerpapier in Brombermousse und einmal aus Farbkarton in Bermudablau gestaltet. Den Anhänger aus Farbkarton habe ich mit der 3-D-Prägeform Strukturputz geprägt.  

Den Hintergrund habe ich mit Olivgrün und Bermudablau auf Watercolor Paper selbst gestaltet und den anderen in Kirschblüte mit ein paar Sprinklern in Brombeermousse vorbereitet und mit der 3-D-Prägeform Strukturputz geprägt.

Für den Spruch habe ich meinen Stempel „Einen schönen Geburtstag!“ einfach mit der Schere durchgeschnitten. Man kann naürlich auf einfach einen Teil mit Washi abkleben und so nur den gewünschten Teil des Stempels verwenden. Aber da sich die zerschnittenen Teile auf dem Stempelblock einfach wieder zusammen setzen lassen greife ich gerne zur Schere.

Für die Karte in Bermudablau habe ich das Dekoband in Jade im Kombipack Jede Menge Muster verwendet. Ein paar Dekostreusel auf beiden Karten runden das Ganze ab.

Übrigens kostet die komplette Produktreihe nur 68,25€ d.h. würdet Ihr diese aktuell im Rahmen der Sale-A-Bration bestellen könntet ihr Euch eine Prämie wie z.B. das Designerpapier Ombré‘, welche hervorragend zur Prdoduktreihe passt aussuchen.

Ich sende Euch viele Grüße, bleibt kreativ und gesund!

Ich hoffe sehr wir dürfen bald wieder gemeinsam in meiner Werkstatt werklen,

Jasmin